Tokyo Tribe 2 Notizen

Da wir das Bild nicht vollkleckern wollen mit Gayinfoboxen, schreiben wia des hia hin.

 

 

Episode 01

Tribe: Die Gruppierungen bzw. Banden in TT2 werden Tribes genannt. Das heißt übersetzt: Sippe, Stamm.
———————————————————————————————————

Inoue Santa: Das ist der Name des Mangaka, der den Manga Tokyo Tribe erschaffen hat. Insgesamt gibt’s 5 Mangaserien von Tokyo Tribe:

Tokyo Tribe

Tokyo Tribe 2

Tokyo Tribe 2: Spin Off!

Tokyo Graffiti

Tokyo Tribe 3

———————————————————————————————————

Die Namen der Stadtviertel: Alle haben reale Vorbilder, nur werden die Namen im Anime meist leicht abgeändert wiedergegeben. Beispiele:

Bukuro = Ikebukuro
Shindyuku = Shinjuku
Shivuya = Shibuya
———————————————————————————————————

Sutra:
Ein kurzer – durch seine Versform – einprägsamer Lehrtext des indischen Schrifttums.
———————————————————————————————————

Manner Mode: Ist der Lautlosmodus des Handys.

———————————————————————————————————

Dev Large (D.L.), CQ, Hibahihi (NIPPS): Japanische Rapper-Combo; Illmatic Buddha MC’S.

———————————————————————————————————

Saru: Einer der Tribes in Tokyo; übersetzt: „Affe“
———————————————————————————————————

Waru: Einer der Tribes in Tokyo; übersetzt: „böse Person“, oder in der zweiten Bedeutung „spalten“ o.ä., was sich darauf beziehen könnte, dass sich die Waru vielleicht früher von den ursprünglichen Saru abgespalten haben. Wer den Manga gelesen hat, soll’s uns sagen, dann können wir diese Notiz korrigieren.

———————————————————————————————————

Breschnew: Leonid Iljitsch Breschnew war von 1964 bis 1982 Parteichef der KPdSU; Kommunistische Partei der Sowjetunion. Nebenbei wurde er vierfacher Held der Sowjetunion. (Ist ja ’ne Lusche, ich bin legendärer Held. :o) Der Held war damals die höchste Auszeichnung der Sowjetunion (UdSSR: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken).

———————————————————————————————————

Fuuzoku (風俗): Übersetzt: Sitte, Brauch, Gewohnheit. Oft wird dieser Ausdruck als Synonym für die Sexindustrie verwendet. Der Ursprung liegt bei einem Gesetz, das die Angelegenheiten regelte, welche die öffentlichen Sitten betraf.
Was nu das 60 Minuten ohne Limit bedeutet, sollte jetzt kla sein, ne~

———————————————————————————————————

Pink Salon: Ist ein japanisches Bordell, in dem es kleine Kabinen gibt, wo man von einer ***** mit Getränken und Oralsex versorgt wird; andere kleinere Sexuelle Aktivitäten gibt es eventuell auf Wunsch.

———————————————————————————————————

Image Club: Auch ein japanisches Bordell, in dem man bevorzugt Fellatio genießen kann. Diese Bordelle haben jeweils ein bestimmtes Thema. So z. Bsp.: Krankenhaus, Büro, Klassenzimmer etc. Nu wisst ihr sicha, worum’s sich hia handelt, ne. 😀 Jo, die Mädchen (im Sinne von Frauen (!)) sind dem Thema entsprechend gekleidet. So beglückt euch eine im klischeehaften Lehrerinnencosplay oder als Krankenschwester~

———————————————————————————————————

Yankee: Dieses Wort hört man noch ab und an mal in Anime, die meisten werden aber nur die andere Bedeutung kennen. So nennt man jedenfalls in Japan einen pösen Jugendlichen. Also jemand, der sich immer strafbar macht und so. Ähnlich wie bei uns die Gangstas, die machen auch nur Unsinn, ne. 😀

Klischeehafte japanische Yankees haben meist gebleichte Haare, fahren oft Motorräder und sind in Banden organisiert.

 

Episode 02

nüx

 

Episode 03

Der Kanda: Ein Fluss in Tokyo. Interessant für den Anime wäre in diesem Fall der Bau des unterirdischen Umleitungskanals.

———————————————————————————————————
Triple Z: Ein französischer Cartoon, der 2002 bei uns auf Super RTL lief.

 

Episode 04

Renkon Chef: Dieser Tokyo Tribe 2 Charakter ist sicherlich in Anlehnung an den US-amerikanischer Rapper Raekwon the Chef entstanden, der u.a. Mitglied des Wu-Tang Clans ist.
———————————————————————————————————
Deguchi:
Das ist einerseits Kais Nachname, andererseits bedeutet es auch „Ausgang“; so wird man an einer Stelle der Episode leicht aufhorchen.
———————————————————————————————————
O.G.: Abkürzung für „Original Gangsta“. Das ist jemand, der wirklich von der Straße kommt und ein hartes Leben hatte und nicht nur dies verherrlicht. Oder auch: Gründer einer Streetgang oder älteres Gangmitglied.

 

Episode 05

Kabukichou: Ein Vergnügungs- und Rotlichtviertel in Shinjuku, Tokyo.

 

Episode 06

Pokari Sweat: Ein japanisches Sportgetränk. Wahrscheinlich mit Gatorade/Powerade zu vergleichen.

 

 

 

 

 

Notizen by Fruechtechorb & boon :3